Zusammen mit Ana Mena , biete ich Theaterprojekte mit verschiedenen Themen - Religion, Toleranz, Empathie, Multikulti, Mobbing und natürlich andere Themen, die Kinder bewegen - an. Dabei arbeiten wir rund um das jeweilige Thema mit den folgenden Theatergenres: Darstellendes Spiel, Schatten- und Lichtspiel, Maskenspiel und Physisches Theater.

Unser Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler zu einer kreativen Denkweise anzuregen, die ihnen in ihrem Schulleben sowie persönlichen Leben helfen kann. Dabei steht am Ende eines Projektes eine Aufführung.

An der Gesundbrunnen Grundschule war das Thema unseres Theaterprojektes der letzten Schuljahren Multikulturalismus (mit der 5. Klasse)  und Mobbing (mit der 6. Klasse). Die beide Stücke was ich mit den Kindern und Ana Mena entwickelt haben, waren "Ein wenig Hilfe von einigen fernen  Freunde" (Thema Multikulti und Respekt)  und "Das schreckliche Schicksal von Humpty Dumpty" (Thema Mobbing).

Dieses Schuljahr Arbeiten wir mit der 4., 5. Klassen an Geschichten von 1001 arabische nächte und mit der 6. Klasse an Stücken von Karl Valentin. 

www.gesundbrunnen-grundschule.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KnackernussTheater