Resilience Training

 

(scrollen Sie nach unten für die deutsche Version)

 

"Resilience is a precious skill. People who have it tend to also have three underlying advantages: a belief that they can influence life events; a tendency to find meaningful purpose in life's turmoil; and a conviction that they can learn from both positive and negative experinces."

- Amanda Ripley

 

Approaching resilience creatively

Resilience can be cultivated in individuals and strengthened. Part of that process involves me helping my clients realize the ways in which they are already resilient. All of us have room for improvement, but it’s also important to spend time acknowledging the strengths and positive qualities that we already possess.

 

As well as highlighting personal strengths, resilience asks for a creative mind set, a "thinking-out-of-the-box" attitude. That is why it is helpful to approach resilience builing through creativity, to train a creative mind set so we can learn to improvise in moments that seem to be challenging and stressful. At the same time, the act of being creative opens up a space for us to approach lifes difficulties in a playful way. 

 

As a trained Expressive Arts Facilitator my unique approach to resilience training for professionals allows my clients to discover and highlight their own unique resources and learn how to make use of them to master challenging situations that they may encounter. I use low skill high sensitivity arts based and nature based approaches to resilience training as well as more traditionally known resilience training methods. You do not have to be artistically inclined to take part in my training, I just invite you to come with an open mind set.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Resilienz-Training

 

Den Wind kann man nicht verbieten, aber man kann Windmühlen bauen.
- Holländisches Sprichwort

 

Resilienz kreativ angehen

Resilienz kann im Einzelnen kultiviert und gestärkt werden. Ein Teil dieses Prozesses besteht darin, dass ich meinen Klienten helfe, zu erkennen, inwiefern sie bereits resilient sind. Wir alle können uns noch verbessern, aber es ist auch wichtig, dass wir uns Zeit nehmen, die Stärken und positiven Eigenschaften, die wir bereits besitzen, zu erkennen.

 

Neben der Hervorhebung der persönlichen Stärken erfordert Resilienz auch eine kreative Denkweise, eine Einstellung, die über den Tellerrand hinausblickt. Deshalb ist es hilfreich, sich dem Aufbau von Resilienz durch Kreativität zu nähern, um eine kreative Denkweise zu trainieren, damit wir lernen können, in Momenten, die uns herausfordernd und stressig erscheinen, zu improvisieren. Gleichzeitig eröffnet der Akt der Kreativität einen Raum, in dem wir uns den Schwierigkeiten des Lebens auf spielerische Weise nähern können. 

 

Als ausgebildete Expressive Arts Facilitator ermöglicht mein einzigartiger Ansatz des Resilienztrainings für Berufstätige meinen Klienten, ihre eigenen einzigartigen Ressourcen zu entdecken und hervorzuheben und zu lernen, wie sie diese nutzen können, um herausfordernde Situationen zu meistern, denen sie möglicherweise begegnen. Ich verwende kunst- und naturbasierte Ansätze für das Resilienztraining sowie traditionellere Methoden des Resilienztrainings mit high skill low sensitivity. Sie müssen nicht künstlerisch veranlagt sein, um an meinem Training teilzunehmen, ich lade Sie nur ein, mit einer offenen Geisteshaltung zu kommen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nadine Rahimtoola